Anmeldung: ZWH-Dozierendenqualifizierung

ZWH-Dozierendenqualifizierung


Kompakt - Praxisnah - Interaktiv




Auf dieser Seite können Sie sich für die Module der ZWH-Dozierendenqualifizierung anmelden. Zunächst geben wir Ihnen einen Überblick über die Module und die Rahmenbedingungen der Online-Seminarreihe.
Bitte beachten Sie: Die Online-Seminarreihe ist ausschließlich Unternehmern im Sinne des § 14 BGB vorbehalten. Unser Schulungsangebot richtet sich nicht an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.


Modul: Heterogene Lerngruppen

• lernrelevante Merkmale von Lernenden unterscheiden und identifizieren
• Chancen der Heterogenität in Lerngruppen erkennen und ausschöpfen
• praktische Maßnahmen der differenzierten Kursgestaltung kennenlernen und anwenden


Modul: Motivation

• Grundbegriffe und -konzepte der Motivation verstehen
• Maßnahmen der Lernmotivationsförderung kennenlernen und anwenden
• den eigenen Einsatz lernmotivationsfördernder Maßnahmen reflektieren


Modul: Kommunikation und Feedback

• Kommunikationsverhalten einordnen und reflektieren
• Herausforderungen der Kommunikation im virtuellen Raum verstehen
• wirkungsvoll Feedback geben und nehmen
• Kommunikation im Unterricht konstruktiv gestalten


Modul: Handlungsorientierung und Aufgabengestaltung

• Bedeutung der Handlungsorientierung für das Handwerk erkennen und einordnen
• Merkmale handlungsorientierten Unterrichts verstehen und Maßnahmen ableiten
• Kompetenzen von Teilnehmenden aufzeigen
• handlungsorientierte Aufgabenstellungen entwickeln



Rahmenbedingungen


Zielgruppe:
Die ZWH-Dozierendenqualifizerung richtet sich insbesondere an das Fort- und Weiterbildungspersonal der Bildungszentren im Handwerk, ist aber auch für das Lehrpersonal der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung von Interesse.
Sie sind Bildungsverantwortliche*r oder Bildungskoordinator*in und haben Interesse an einem Einblick in unsere Module? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Preis pro Person:
für ZWH-Mitgliedskammern: 159,00 € (inkl. 7 % MwSt.)
für alle weiteren Handwerksorganisationen: 179,00 € (inkl. 7 % MwSt.)

Anzahl Teilnehmende:
mindestens 10, maximal 15 Personen

Soft- und Hardwarevoraussetzungen:
Die Module werden über ein Videokonferenzsystem durchgeführt. Für die Nutzung dieses Videokonferenzsystems ist ein PC mit Internetanschluss (LAN-Verbindung empfohlen) erforderlich sowie Lautsprecher, Mikrofon (Headset empfohlen) und Webcam. Außerdem muss ggf. eine kostenlose Anwendung des Videokonferenzsystemanbieters installiert werden. Weitere Details zum Videokonferenzsystem folgen nach erfolgreicher Anmeldung.

Ablauf:
Die ZWH-Dozierendenqualifizierung umfasst mehrere unabhängige Module, die über ein Videokonferenzsystem durchgeführt werden. Jedes Modul besteht im Kern aus zwei aufeinander aufbauenden, zweistündigen Online-Seminaren. Die etwa drei Wochen zwischen den Online-Seminaren dienen als Anwendungsphase, in der Arbeitsaufträge selbstständig bearbeitet und auf die eigene Tätigkeit angewendet werden sollen. Etwa einen Monat nach dem zweiten Online-Seminar wird nach individueller Terminabsprache außerdem ein optionales Online-Nachtreffen angeboten, in dem Erfahrungen aus der Umsetzung in der Praxis ausgetauscht und gemeinsam reflektiert werden können.

Ablauf

Weitere Infos können Sie unserem Informationsblatt entnehmen.
Durch das folgende Buchungsverfahren erhalten Sie die Möglichkeit, sich für ein Modul oder mehrere Module anzumelden. Beachten Sie, dass wir mehrere Durchführungen der Module anbieten, die selbstverständlich deckungsgleich sind.

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung noch keinen Teilnahmeplatz garantiert. Die Vergabe erfolgt nach Zeitstempel, daher behalten wir uns vor, die Anmeldung frühzeitig zu schließen, sollten bereits alle Plätze vergeben sein. Weiterhin versuchen wir bei der Vergabe der Teilnahmeplätze möglichst viele Handwerksorganisationen zu berücksichtigen, da eine heterogene Zusammensetzung für einen fruchtbaren Austausch in den Online-Seminar essenziell ist. Sollte die Mindestteilnehmendenanzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen. Im Falle einer Absage durch uns erhalten Sie den ggf. bereits gezahlten Veranstaltungspreis zurück. Der Anmeldeschluss für ein Modul ist jeweils 5 Tage vor dem ersten Online-Seminar.

Ich melde mich verbindlich zu folgenden Modulen an: *

Ich bin für folgende Handwerksorganisation tätig: *

Angaben zu meiner Person: *

Vorname

Nachname

E-Mail

Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch: *

Rechnungsadresse: *

Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass... *